Didaktisches Material

Anschauungsmaterial ist in den kosovarischen Schulen nur sehr wenig vorhanden. Eine Klasse aus Gjakova entwickelte das Projekt «Didaktisches Material». Die Schülerinnen und Schüler organisierten eine Arbeitswoche, während der sie verschiedene Modelle für den Mathe­matik- und Physikunterricht herstellten und Plakate für den Biologieunterricht malten.

Als Beispiel: ein Plakat mit drei Zeichnungen zur Schwangerschaft.

Anzumerken ist, dass die Schüler/innen mit diesem Bild ein Tabu gebrochen hatten. Sexualität und Schwanger­schaft waren bis anhin keine Unterrichtsthemen.

Mut, über die Schwangerschaft zu sprechen und dazu zeichnen